Investitionen in Afrika bieten Potenzial für Wachstum
BGF Images / Getty Images

Investitionen in Afrika bieten Potenzial für Wachstum

Märkte: Afrika

Deutsche Unternehmer, die Ihren Absatzmarkt erweitern wollen, sollten das Ziel haben, Afrika als Markt zu erschließen – bestehende politische und wirtschaftliche Risiken dabei fest im Blick.

Südafrika hält den ersten Platz! Das Land gilt für deutsche Unternehmen als Sprungbrett für den gesamten afrikanischen Markt. In dem Land leben 53 Millionen Menschen. Besonders in den Ballungszentren ist die Kaufkraft hoch, die Infrastruktur relativ gut. Hightech-Produkte, Maschinen oder Anlagen, erneuerbare Energien oder Konsumgüter sind hier sehr gefragt. Südafrika verfügt über eine industrialisierte Wirtschaft. Das sind gute Gründe für deutsche Unternehmer, den Markt im Blick zu haben.

Wenn sich deutsche Firmen den Kontinent als Absatzmarkt erschließen wollen, steigen sie traditionell im Süden ein und bauen sich von hier aus Geschäftsbeziehungen in weitere Länder und Regionen auf“, erklärt Dr. Christian Nägele, Head of Sub-Saharan Africa Regional Office, UniCredit Bank in Johannesburg.

Deutsche Unternehmer mit gutem Ruf

Die Landwirtschaft spielt zwar für viele Bewohner des Kontinents nach wie vor eine wichtige Rolle. Sie ist aber längst nicht mehr die einzige Einnahmequelle: Großkonzerne der Automobilindustrie wie BMW, Daimler oder Volkswagen produzieren hier bereits seit Jahrzehnten für den Rest der Welt. Sie betreiben in Südafrika Produktionsstandorte mit mehreren tausend Mitarbeitern. „Die deutschen Unternehmer haben hier eine gute Reputation“, sagt Dr. Christian Nägele. Sie stehen in dem Ruf, sich zuverlässig an Absprachen zu halten, pünktlich und in hoher Qualität zu liefern.

Infografik

Wachstumsmärkte in Subsahara-Afrika

In Subsahara-Afrika ist Bewegung. Ein Überblick über wichtige Länder der Region, Einwohner und ihr Bruttoinlandsprodukt (BIP).

Ihre Fragen an uns.

Sagen Sie uns, wie wir Ihnen helfen können.

Hotline
Hotline International Business

Nigeria: Land mit Entwicklungspotenzial

Nigeria steht nach Angaben des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft auf Platz zwei der Hitliste der Exportregion. Es handelt sich mit circa 180 Millionen Einwohnern um den bevölkerungsreichsten Staat – dementsprechend groß ist das Potenzial für deutsche Unternehmer. Das Bruttoinlandsprodukt schätzen Wirtschaftsexperten auf rund 490 Milliarden US-Dollar. Damit liegt Nigeria deutlich über dem BIP Südafrikas mit nur 350 Milliarden US-Dollar.

Die Industrialisierung ist hier auf dem Vormarsch: Chemische Produkte, Elektronik und deutsche Maschinen stehen als Importgüter hoch im Kurs. Nigeria kämpft aber trotz der Demokratisierung mit politischen, wirtschaftlichen und sozialen Problemen. Die Arbeitslosigkeit beträgt fast 25 Prozent. Eine dramatische Situation: Selbst gut ausgebildete junge Leute finden keinen Job. Mehr als jeder Zweite in Nigeria lebt in extremer Armut. Hinzu kommen hohe bürokratische Hürden sowie politische Unruhen speziell im Nordosten des Landes, ausgelöst durch die islamische Terrororganisation Boko Haram. Das Risiko für Investitionen ist also nicht zu unterschätzen.

„Wir haben als Bank mit einem Netzwerk in Afrika den Anspruch, Unternehmern in allen Belangen eine umfassende Beratung zu bieten.“

Dr. Christian Nägele,
Head of Sub-Saharan Africa Regional Office, UniCredit Bank, Representative Office Johannesburg

„Nigeria hat dennoch das Potenzial sich zu entwickeln“, meint Dr. Christian Nägele. Die Regierung baut die Infrastruktur aus und treibt die Industrialisierung der Wirtschaft voran. Ein starker Wirtschaftsfaktor sind die Erdöl- und Gasindustrie. Auch die Förderung weiterer Rohstoffe trägt zum Wirtschaftswachstum bei, das aktuell bei unter drei Prozent liegt.

Für deutsche Unternehmer ergeben sich somit Exportchancen, wenn sie Leistungen rund um das Thema Infrastrukturausbau wie Straßenbau und Flughafen-Modernisierung anbieten. Auch innovative Elektrotechnik ist gefragt. Ebenso wächst eine Mobilfunk- und IT-Industrie heran – auch wenn die meisten Haushalte noch keine Energieversorgung haben.

Vorsicht bei der Auswahl der Geschäftspartner

Die Risiken: Den positiven Impulsen für deutsche Exporte stehen nach wie vor zahlreiche und teilweise gravierende Unwägbarkeiten gegenüber. In allen Regionen Afrikas müssen Exporteure mit Zahlungsausfällen ihrer Forderungen rechnen. Der logische Schluss: Newcomer sollten ihre Geschäftskontakte sorgfältig auswählen und auf bewährte Bankprodukte im Trade Finance zurückgreifen, um sich abzusichern.

„Eine Durchleuchtung der Geschäftspartner vor Vertragsabschluss ist ohne Wenn und Aber ein Muss“, empfiehlt Dr. Christian Nägele. Wenn auch nicht immer einfach: Denn häufig sind die Vertretungsberechtigungen nur schwer in Afrika nachvollziehbar, und auf die Geschäftsabschlüsse der Firmen ist nicht immer Verlass. Nicht selten sind gutgläubige deutsche Unternehmer mit Scheinfirmen konfrontiert, die nur auf dem Papier existieren. Die HypoVereinsbank kann mit ihrem Netzwerk an nützlichen Kontakten als Teil der UniCredit aber vor Ort bei der Prüfung eines Auftraggebers unterstützen.

Merkliste

Tipps für den Markteinstieg

Was ist beim Markteinstieg in Afrika zu beachten? Dr. Christian Nägele gibt deutschen Unternehmern Tipps.

Außerdem können Unternehmer, die in Afrika investieren oder dorthin ihre Waren verkaufen, von den klassischen Euler-Hermes-Deckungen, Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistungen, Besteller- oder Lieferantenkrediten profitieren: Das Spektrum der staatlichen Absicherungsinstrumente ist groß. Die Bundesregierung agiert unterstützend, wenn kommerzielle Warenkreditversicherer aussteigen, Akkreditive oder Garantien nicht mehr zum Einsatz kommen.

Die HypoVereinsbank kann deutschen Unternehmern zu Fragen rund um den Export nach Afrika über Dr. Christian Nägele und seinem Team vor Ort die richtigen Geschäftspartner vermitteln. „Wir bieten als deutsche Bank mit Niederlassungen in Afrika unseren Kunden in allen Belangen eine umfassende Beratung und unterstützen sie dabei, ihre Chancen in Afrika in Zukunft zu nutzen“, sagt Nägele. Das schließt die Absicherung von Währungskursrisiken genauso mit ein wie die Kontaktpflege zu afrikanischen Banken.

Telefon

Persönliche Beratung.
Unsere Berater sind für Sie da.


Alle Berater anzeigen
Ihre Fragen an uns.

Sagen Sie uns, wie wir Ihnen helfen können.

Hotline
Hotline International Business
Mitarbeiterentsendung: Was Sie bei Arbeiten im Ausland beachten sollten
Entsendung
Mitarbeiterentsendung: Was Sie bei Arbeiten im Ausland beachten sollten
Anlage-Rechner
Regelmäßige Einzahlung
Dynamische Steigerung der Einzahlung
Anlagedauer
Wertsteigerung
Provision für den Kauf
Einmalige Einzahlung
Ihr angespartes Guthaben:
500.000,00 €
Möchten Sie mit Ihrem HVB Kundenberater sprechen?
Auszahlplan-Rechner
Ihr angespartes Guthaben
Auszahlung oder Kapitalverbrauch
Einzahlungsdatum
Auszahlungszeitraum
Von
bis
Wertentwicklung
Ihr monatlicher Auszahlungsbetrag:
100.200,00 €
Der Auszahlungszeitraum kann nicht vor dem Einzahlungsdatum beginnen.
Der Auszahlungszeitraum kann nicht in der Vergangenheit beginnen.
Möchten Sie mit Ihrem HVB Kundenberater sprechen?
Hinweis zu der unverbindlichen Beispielrechnung:
Die Berechnungen beruhen auf den von Ihnen unterstellten Annahmen. Diese Annahmen, insbesondere die Wertentwicklung, können in der Praxis anders aussehen. Daher kann sich das tatsächlich erzielte Ergebnis einer Anlage mehr oder weniger deutlich von dem hier angezeigten Berechnungsergebnis unterscheiden; es kann höher, aber auch niedriger ausfallen. Eine Übertragung der bisherigen Wertentwicklung eines Investments (z.B. eines Fonds, einer Sparanlage) in die Zukunft ist nicht möglich. Die tatsächliche Wertentwicklung hängt insbesondere von der zukünftigen Entwicklung am Geld- und Kapitalmarkt ab und kann somit niedriger als auch höher ausfallen. Das Rechenergebnis ist zudem nicht repräsentativ für etwaige Anlagen in Investmentfonds, da der Wert von Anteilen Schwankungen unterliegen kann und die Wertentwicklung von Fonds in der Vergangenheit keinen geeigneten Indikator bzw. keine Garantie für die Zukunft darstellt. Auch eine negative Wertentwicklung einer Anlage ist möglich. Zudem finden steuerlichen Aspekte (z.B. ob ein Freistellungsauftrag vorhanden ist oder die Höhe der Kapitalertragssteuer, ausländische Quellensteuern etc.) in der Beispielrechnung keine Berücksichtigung. Ein Rechenirrtum bleibt vorbehalten. Die Berechnung stellt keine Anlageberatung dar und liefert nur einen ersten, unverbindlichen Überblick ohne Gewähr und ist somit keine konkrete Produktinformation oder Produktempfehlung.
Sparziel-Rechner
Wählen Sie Ihr Sparziel aus.
Immobilie
Fahrzeug
Ausbildung
Sparziel
Ihr angestrebtes Sparziel
Regelmäßige Einzahlungen
Dynamische Steigerung der Einzahlung
Wertentwicklung
Provision für Kauf
Einmalige Einzahlung
Bei einer Einzahlung von erreichen Sie Ihr Sparziel im
November 2021
Die Dauer des Sparzeitraums ist geringer als ein Jahr.
Der Auszahlungszeitpunkt konnte über einen Simulationszeitraum von 100 Jahren nicht erreicht werden.
Der Auszahlungszeitpunkt konnte über einen Simulationszeitraum von 1.000 Jahren nicht erreicht werden.
Möchten Sie mit Ihrem HVB Kundenberater sprechen?
Hinweis zu der unverbindlichen Beispielrechnung:
Die Berechnungen beruhen auf den von Ihnen unterstellten Annahmen. Diese Annahmen, insbesondere die Wertentwicklung, können in der Praxis anders aussehen. Daher kann sich das tatsächlich erzielte Ergebnis einer Anlage mehr oder weniger deutlich von dem hier angezeigten Berechnungsergebnis unterscheiden; es kann höher, aber auch niedriger ausfallen. Eine Übertragung der bisherigen Wertentwicklung eines Investments (z.B. eines Fonds, einer Sparanlage) in die Zukunft ist nicht möglich. Die tatsächliche Wertentwicklung hängt insbesondere von der zukünftigen Entwicklung am Geld- und Kapitalmarkt ab und kann somit niedriger als auch höher ausfallen. Das Rechenergebnis ist zudem nicht repräsentativ für etwaige Anlagen in Investmentfonds, da der Wert von Anteilen Schwankungen unterliegen kann und die Wertentwicklung von Fonds in der Vergangenheit keinen geeigneten Indikator bzw. keine Garantie für die Zukunft darstellt. Auch eine negative Wertentwicklung einer Anlage ist möglich. Zudem finden steuerlichen Aspekte (z.B. ob ein Freistellungsauftrag vorhanden ist oder die Höhe der Kapitalertragssteuer, ausländische Quellensteuern etc.) in der Beispielrechnung keine Berücksichtigung. Ein Rechenirrtum bleibt vorbehalten. Die Berechnung stellt keine Anlageberatung dar und liefert nur einen ersten, unverbindlichen Überblick ohne Gewähr und ist somit keine konkrete Produktinformation oder Produktempfehlung.
Auszahlplan-Rechner
Ihr vorhandenes Guthaben
Auszahlung oder Kapitalverbrauch
Auszahlungszeitraum
Von
bis
Wertentwicklung
Ihr monatlicher Auszahlungsbetrag:
150.000,00 €
Der Auszahlungszeitraum kann nicht in der Vergangenheit beginnen.
Möchten Sie mit Ihrem HVB Kundenberater sprechen?
Hinweis zu der unverbindlichen Beispielrechnung:
Die Berechnungen beruhen auf den von Ihnen unterstellten Annahmen. Diese Annahmen, insbesondere die Wertentwicklung, können in der Praxis anders aussehen. Daher kann sich das tatsächlich erzielte Ergebnis einer Anlage mehr oder weniger deutlich von dem hier angezeigten Berechnungsergebnis unterscheiden; es kann höher, aber auch niedriger ausfallen. Eine Übertragung der bisherigen Wertentwicklung eines Investments (z.B. eines Fonds, einer Sparanlage) in die Zukunft ist nicht möglich. Die tatsächliche Wertentwicklung hängt insbesondere von der zukünftigen Entwicklung am Geld- und Kapitalmarkt ab und kann somit niedriger als auch höher ausfallen. Das Rechenergebnis ist zudem nicht repräsentativ für etwaige Anlagen in Investmentfonds, da der Wert von Anteilen Schwankungen unterliegen kann und die Wertentwicklung von Fonds in der Vergangenheit keinen geeigneten Indikator bzw. keine Garantie für die Zukunft darstellt. Auch eine negative Wertentwicklung einer Anlage ist möglich. Zudem finden steuerlichen Aspekte (z.B. ob ein Freistellungsauftrag vorhanden ist oder die Höhe der Kapitalertragssteuer, ausländische Quellensteuern etc.) in der Beispielrechnung keine Berücksichtigung. Ein Rechenirrtum bleibt vorbehalten. Die Berechnung stellt keine Anlageberatung dar und liefert nur einen ersten, unverbindlichen Überblick ohne Gewähr und ist somit keine konkrete Produktinformation oder Produktempfehlung.